Fanfarenzug Ölsburg e.V.

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des

Fanfarenzuges Ölsburg e.V.


Nachrichten

Keine Beiträge.

Aktuelles im Verein


Autofrühling 2019 in Peine


zu den Bildern!

Mit einem Infostand wurde beim Peiner Autofrühling am 28. April 2019 
Werbung für unseren Verein gemacht.


Jahreshauptversammlung 2019

37 Mitglieder folgten der Einladung des Vorstandes zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fanfarenzug Ölsburg e. V. ins Peiner Forum. Der Verein verzeichnet aktuell 59 aktive, 12 passive und 47 Förderkreismitglieder. Nachdem der ausführliche Jahresbericht der 1. Vorsitzenden Stefanie Czach verlesen wurde, folgte der Bericht des Jugendwartes und der Kassenbericht. Danach standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.  Jessica Keller ist als 2. Vorsitzende neu in den Vorstand gewählt worden und löst somit Sina Witulski, die sich nicht wieder zur Wahl aufstellen ließ, nach drei Jahren ab. Michel Becker gab sein Amt als Jugendwart ab, als Nachfolgerin wurde Gisa Behrend gewählt. Svenja Knop übernimmt das Amt des Kassenprüfers.

Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft sind durch den Vorstand vorgenommen worden.

Für 10 Jahre wurden Laura Herrmann, Dirk Woltjes, Thorsten Diederichs geehrt.

Für 15 Jahre Lutz Herrmann.
Für
20 Jahre Svenja Knop, Stefanie Czach.
Für
25 Jahre Susan Binde, Marius Olbrich, Avni Ahmetaj.
Für
50 Jahre Jürgen Kempe.  

Neuer Ausbilder für die Landsknechttrommel ist Torben Kluske. Der Fanfarenzug Ölsburg e. V. hatte in der letzten Spielsaison 39 Auftritte. 
Nach jeder Spielsaison verleiht der Vorstand die sogenannte „Strebernadel“ für die regelmäßige Teilnahme an den Auftritten. 

An 37 Auftritten haben Jamie Loebardt und Torben Kluske teilgenommen, die mit der goldenen „Strebernadel“ geehrt wurden. 
Silber gab es für Kathrin Wolf und Jonas Brunke, sie waren bei 35 Auftritten dabei. 
Bronze bekamen Jennifer Kuhlmann und Sina Witulski für 34 Auftritte.  

Susan Binde
Pressewartin


50 Jahre aktiver Spielmann

Jürgen Kempe ist 1968 als 12-jähriger Fanfarenspieler in den Fanfarenzug Ölsburg eingetreten. Nach kurzer Eingewöhnung begann er die Ausbildung zum Jugendstabführer und übernahm schon bald die Führung für den gesamten Zug.
Mit 19 Jahren wurde Jürgen zum 1. Vorsitzenden gewählt und übte diesen Posten von 1975 bis 1990 und von 1993 bis 1998 mit voller Leidenschaft aus. Von 1998 bis 2007 war er als 2. Vorsitzender tätig. Danach blieb er dem Verein als Stabführer und Schriftführer bis heute im Vorstand erhalten. Jürgen Kempe ist Ehrenmitglied im TSV Viktoria Ölsburg, dem der Fanfarenzug von 1966 bis 2014 angehörte, und auch im jetzigem Fanfarenzug Ölsburg e.V.

Jürgen Kempe ist die gute und treue Seele des Fanfarenzuges und ohne ihn wäre der Verein nicht dort, wo er jetzt steht. Durch seine 50-jährige Mitgliedschaft und jahrelange Vorstandsarbeit hat er den Fanfarenzug geprägt wie kein anderer. Der Vorstand und die Mitglieder bedanken sich sehr herzlich für sein aufopferungsvolles Engagement und hoffen auf noch weitere viele schöne Jahre im Fanfarenzug Ölsburg e.V.


Karnevalsumzug im Doppelpack 2019

   

Unter dem Motto“die Welt von Super Mario“ nahm der Fanfarenzug Ölsburg e. V. beim Karnevalsumzug am Samstag in Hannover und am Sonntag in Braunschweig teil.
Die Kostüme wurden wieder vom Vergnügungsausschuss Sabrina Cramme, Marius Olbrich und Michael Knop organisiert.
33 Spielleute nahmen beim Karnevalsumzug in Hannover teil, wo die Ölsburger den 2. Platz als beste Musikgruppe belegt haben. Nach dem einstündigen Umzug durch die Innenstadt wurde im Brauhaus Ernst August bei der After-Show-Party kräftig mitgefeiert.
Sonntag früh( mit müden Augen vom Vortag) ging es mit dem Bus zum „ Schoduvel“ nach Braunschweig. 36 Spielleute waren Teil des 6,5 km langen Karnevalsumzugs. Auch das nasse Wetter tat der fröhlichen Stimmung keinen Abbruch.
Für das leibliche Wohl unterwegs sorgten unser Förderkreismitglied Sven Brinkmann und der Feldwebel vom Corps der Bürgersöhne Dennis Brennecke, die den mit Getränken gefüllten Bollerwagen durch die Stadt zogen.
Schildträger war erstmalig der Spielkamerad vom Fanfarenzug Plockhorst, Thomas Nowak, der zwischendurch das Schild als Tambourstab umfunktionierte.
Ein herzliches Dankeschön an alle für diesen Einsatz.
Im Anschluss sind alle Spielleute erschöpft aber zufrieden mit dem Bus die Heimreise angetreten.
Der Fanfarenzug Ölsburg e. V. freut sich schon wieder auf das nächste Jahr wenn es wieder heißt “Brunsviek helau“.

Susan Binde
Pressewartin


Fanartikel

Fanartikel unseres Vereins

können auch bei unseren Auftritten erworben werden.


Jubiläumspin = 3€



Krawattennadel = 5€


Feuerzeug = 2€


Flaschenöffner = 2€


Armband = 2€

Interne Downloads

  • Keine Downloads verfügbar

Benutzer online

25 Gäste online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.