Fanfarenzug Ölsburg e.V.

Herzlich Willkommen

Infos: Aktivitäten 2022

Eingereicht von vize_gripse am 02. Jan 2022 - 16:20 Uhr

Peiner Freischießen 2022

pf_tischfigur.jpg

Es wurde fleißig geübt, Märsche und Konzertstücke rauf und runter - bis alles sitzt.
Neue Mitglieder wurden eingekleidet, Uniformen waren in der Reinigung,
Krawatten wurden neu gebunden, und auch die weiße Kleidung wurde geprüft.
Nun sind wir bereit für das Peiner Freischießen!
Endlich nach einer langen Coronapause dürfen wir wieder durch die
Peiner Stadt marschieren und die Herzen der Peiner mit herrlichen Klängen verwöhnen.
Auch in diesem Jahr haben wir uns in Klein Blumenhagen auf dem Reiterhof Anne Philipp
getroffen und sind gemeinsam mit den Pferden des Peiner Freischießens marschiert.
Diese Pferde haben lange keine Marschmusik mehr gehört.
Sie sind nun auf die fünfte Jahreszeit eingestimmt worden und bereit für das
schöne Fest! Auch die Junggesellen vom Corps der Bürgersöhne haben ihre
Übungsmärsche voller Vorfreude mit uns absolviert. Traditionell 
gehört unser Maskottchen, das Fanfarenmännchen, am Peiner Freischießen dazu.
Alle Jahre hat es auf unserem Stammtisch bei Hübner gestanden. Im Jahre 2018 ist es,
zum Leid aller Mitgleider, entwendet worden und ist auch nach diversen Suchaktionen
sowie Aufrufen verschollen geblieben. Nun aber starten wir, 
nach langer Pause und voller Hingabe mit einem neuen Fanfarenmännchen
in das geliebte Fest 2022! Unseren Spielkameraden Jürgen Kötschau und Marius Olbrich
ist es zu verdanken,  dass ein neues Männchen angefertigt worden ist.
Der Fanfarenzug freut sich - nun sind wir wieder komplett!
Ein großes Dankeschön an die Beiden.
Ein schönes Freischießen wünscht der Fanfarenzug Ölsburg.

Sabrina Cramme (Pressewartin)


Herzlichen Glückwunsch den Spielkameraden zum Gewinn

des Vereinepokals in Ölsburg

vereineschiessen_2022.jpg


Das Muttertagskonzert fand in diesem Jahr wegen dem Highland Gathering
und The Pipe Band Campionships auf dem Marktplatz in Peine statt.. 

2022_muttertag.jpg


Nach langer Pause konnte in diesem Jahr der erste Auftritt
zum Maibaumaufstellen in Ölsburg durchgeführt werden. 

2022_05_01.jpg

Hoffentlich ist das der Einstieg in die Normalität unseres
  bisherigen Vereinslebens.


Übungsabend am 21. April 2022

20220421_195837.jpg

20220421_195843.jpg


Jahreshauptversammlung am 26.03.2022

Unter Einhaltung der momentanen Coronaregeln wurde im Peiner Forum unsere 
Jahreshauptversammlung 2022 durchgeführt. Erstmals konnten dort Mitglieder auch
online teilnehmen. 28 Personen nahmen daran vor Ort und 2 Personen online teil.
Nach den Berichten der 1. Vorsitzenden, der Jugendwartin, des Kassenwartes und
der Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet.

Anschließend wurden folgende Ehrungen durchgeführt:

  • Für 5 Jahre wurden Celina Hämke, Saskia Prediger und in Abwesenheit 
    Jonas Seemann geehrt.

  • Für 10 Jahre wurden Christian Zimmer, Larissa Thieltges, Jürgen Kötschau
    Sabrina Cramme und in Abwesenheit Gisa Behrend geehrt.

  • Für 15 Jahre wurde in Abwesenheit Silvio Ende geehrt.

Aber auch Neuwahlen im Vorstand standen an.

  1. Der Posten des 1.Vorsitzenden/in musste turnusmäßig gewählt werden:
    Sabrina Welge Ulbrich wurde auch für die nächsten 2 Jahre wiedergewählt.

  2. Auch der Kassenwart/in musste turnusmäßig gewählt werden: 
    Jonas Brunke (Wiederwahl) und Christin Reese stellten sich zur Wahl. 
    Christin Reese konnte die Wahl für sich entscheiden.

  3. Auch der Schriftführer/in musste turnusmäßig gewählt werden: 
    Jürgen Kempe wurde auch für die nächsten 2 Jahre wiedergewählt.

Wahl eines Kassenprüfers.

Da jährlich ein Kassenprüfer/in wechselt wurde als Ersatz für Christian Zimmer 
nun
Maik Fasterding neu eingesetzt.

Zum Abschluß Verschiedenes.

Bei diesem Punkt wurden Fragen der Mitgliedern vom Vorstand beantwortet 
oder gemeinsam diskutiert.
Auch eine schriftlicher Antrag wurde eingereicht und diskutiert.
Wegen Konflikten mit unserer Satzung wurde er aber wieder zurückgezogen.



Heute war ich eigentlich erfreut über den Bericht in der Zeitung,

das das Peiner Freischießen in diesem Jahr wieder stattfinden soll.
Doch beim Weiterlesen bekam ich leider einen Schock,
da es den Cocktailwagen, das Getränkezelt und der Grillstand von Hübner dann dort nicht geben wird.
Diese Einrichtungen sind für uns Tradition für Verpflegung, Unterkunft und kameradschaftliches
Zusammensein. Ein Wegfall ist für mich nach über 50 Jahren unvorstellbar und unerträglich.

freischiessen_22.jpg Jürgen Kempe


Wegen Corona: Narren in Braunschweig sagen "Schoduvel" ab

KV_BS_2019.jpg

Nach 2021 müssen die Narren in Braunschweig auch 2022
auf Feierlichkeiten verzichten. Der Umzug "Schowduvel" sowie der komplette
Saalkarneval wurden wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

Stand: 02.01.2022 16:30 Uhr